Servicetelefon 0151 29703342 : Mo - Sa 9 bis 19 Uhr

Skireisen Italien - mediterranes Flair und Skifahren

Italien ist nicht nur im Sommer eine Reise wert, sondern ganz besonders auch im Winter, wenn über den Bergen die Sonne lacht und der weiße Schnee zum Skilaufen und Snowboarden einlädt. Die als Gruppenreisen organisierten Skireisen sind bei unseren Gästen sehr beliebt. Es macht einfach Spaß gemeinsam die Piste abzufahren und anschließend bei einem warmen Getränk in der Hütten sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen. Abends lädt ein schmackhaftes Essen Dich ein, die verbrannte Energie wieder aufzufüllen. Sofern noch ausreichend Kräfte bestehen, geht’s mit den anderen Teilnehmern der Skireise gemütlich bis heiter weiter.

 

Zu den Skireisen in Italien kannst du auf unterschiedlichste Art und Weise anreisen. Die meisten Angebote enthalten einen Bustransfer, der in größeren Städten Deutschlands anhält und die schönsten Skigebiete Italiens anfährt. Die Skireisen-Veranstalter sorgen hier nicht nur für die richtige Anreise und die Unterkunft, sondern auch für den Skipass und den Verleih der Skiausrüstung. Der Spaß stellt sich ab der ersten Sekunde ein, wenn man mit den Brettern im Schnee steht, einen Blick auf das Panorama wirft und die vielen Skifahrer sieht, die ins Tal hinabwedeln.

 

Eine andere Alternative der Anreise wäre in Eigenregie mit dem eigenen Auto. Die Vor- und Nachteile liegen hier auf der Hand, denn wer alleine fährt, kommt schon gestresst auf den Skireisen an. Dafür kann man aber mehr Sachen oder Dinge einpacken, wenn man mit seinem Auto fährt. Diese Art der Anreise ist sehr von Vorteil, wenn Du eine Fahrgemeinschaft zur Skireise bildest, dann lohnt sich der Aufwand auf jeden Fall und das gesparte Geld kann zum Beispiel für den Aprés-Ski verwendet werden.

 

Wer lieber alles individuell plant hier ein paar Tipps, die für eine Skireise unbedingt zu beachten sind.Möchtest Du mit dem Flugzeug anreisen, dann sollte das Skigebiet in unmittelbarer Umgebung sein. Die anfallenden Kosten für den Transport von Gepäck, Skiausrüstung und Dir kann hier erheblich zu Buche schlagen. Wer nur für ein verlängertes Wochenende eine Skireise nach Italien plant, der sollte einen Flug in Betracht ziehen, damit keine Sekunde Skispaß verloren geht.

 

Für die Unterkunft auf der individuellen Skireise sei gesagt, es gibt zahlreiche Pensionen, Hotels und private Ferienwohnungen, die je nach Komfort und Preis sehr schwanken. Besonders schön ist natürlich ein eigenes Chalet mit Kamin und Küche. Was kann schöner sein, als nach einem anstrengenden, aber sehr schönen Tag vor dem offenen Feuer zu sitzen und italienische Bergluft einzuatmen?

 

Wer jetzt Lust auf einen aktiven Urlaub bekommen hat, sollte jetzt bei uns Skireisen nach Italien buchen.

 

Fragen zu unseren Skireisen in Italien?

E-Mail an uns Kontakt

 

Dein Spanien Aktiv Team

Amnesty International

Unsere Gäste über uns

Soziale Netzwerke

R+V Versicherungslogo

Greenpeace Logo