Servicetelefon 0151 29703342 : Mo - Sa 9 bis 19 Uhr

Andalusien Reiterreise - an der Costa de la Luz

Bildergalerie Wanderreitreise Andalusien

Inklusivleistungen
  • Hin- & Rückflug nach/von Andalusien
  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 5 Ausritte á 3,5 bis 4,5 Std.
  • 5 x Mittag- & Abendessen
  • Mietwagen inklusive
  • Guide deutsch-/englischsprachig
  • Infomaterial Andalusien
  • Service-/Notrufnummer

Die Basis während des geführten Reiturlaubs an der spanischen Costa de la Luz befindet sich im Hinterland der Gemeinde Conil de la Frontera in der kleinen Ortschaft La Muela. Du verbringst die Urlaubstage gemeinsam mit weiteren Reiterinnen und Reitern in einer kleinen Gruppe unter der Führung eines erfahrenen Reitlehrers.

 

Auf der Reiterreise übernachtest du in Vejer de la Frontera einem ehemaligen Maurischen Städtchen. Für die Ausritte stehen reinrassige andalusische Hengste und Wallache zur Verfügung. Neben den Ausritten bleibt genügend Zeit um die goldenen Sandstrände oder die umliegenden Städte Cadiz, Jerez de la Frontera und Sevilla zu entdecken. Gemeinsam besuchen wir an einem Abend verschiedene Tapa-Bars, hier probieren wir die typisch andalusischen Tapas.

 

Das Reitprogramm der Reiterreise umfasst fünf Ausritte, deren Dauer in der Regel dreieinhalb Stunden beträgt. Du siehst auf dem Rücken der andalusischen Pferde so unterschiedliche Landschaften wie die Steilküste und die Pinienwälder sowie das beeindruckende Hinterland.

 

Am ersten Tag lernen dein Pferd und du einander kennen. Nach dem Abendessen, welches wir auf dem Grill zubereiten, unternimmst du deinen ersten Ritt während der Reiterreise in Andalusien. Dieser führt von Conil de la Frontera am Strand entlang nach El Palmar. Während wir im Anschluss an den Ritt in die Unterkunft zurückkehren, übernachten die Pferde am Zielort. Der Ritt des ersten Tages fällt mit einer Länge von zwei Stunden etwas kürzer als die folgenden Reitausflüge aus.

 

Am zweiten Tag begrüßen wir unsere Pferde in El Palmar, von wo aus sie uns zunächst nach Zahora tragen, wo wir unsere Mittagspause verbringen werden. Nach der Siesta reiten wir weiterhin entlang des Strandes zum Kap de Trafalgar. Dort fand die legändere Seeschlacht von Trafalgar statt, bei dem Lord Nelson sein Leben ließ. Für den Rückweg nach Zahora, wo unsere Pferde die Nacht verbringen werden, wählen wir den Weg durch den Pinienwald.

 

Am dritten Tag reiten wir über Caños de Meca, ein ehemaliges Hippiezentrum, zum Naturschutzgebiet Parque de la Breña, wo wir im Ort Palomar de la Breña Rast machen. Anschließend reiten wir hoch hinaus nach Vejer, wo du eines der schönsten weißen Dörfer an der Costa de la Luz siehst.

 

Der vierte Tag steht dir zur freien Verfügung, ehe wir am fünften Reittag von Vejer nach Santa Lucia reiten, wo wir ein altrömisches Aquädukt besichtigen. Weiter führt uns der Weg zurück nach La Muela, wo wir am letzten Tag über alte Viehwege reiten, dass Mittagspicknick aber am Strand verbringen. Mit einem letzten Galopp verabschiedest du dich von deinem Pferd.

 

Möchtest du auf der Reiterreise mit dabei sein, dann nichts wie auf und frage jetzt deinen Platz auf der Reise an.

 

Termine 2018/19

Nebensaison

Preis

Kat. A

Preis

Kat. B

Inkl.

Fluganteil

nach Kundenwunsch1.4691.349300

Termine 2018/19

Hauptsaion

Preis

Kat. A

Preis

Kat. B

Inkl.

Fluganteil

nach Kundenwunsch1.6991.599500
* alle Schulferientermine und Feiertage

Kat. A: Einzelzimmer teils mit Gemeinschaftsbad, Kat. B: Doppelzimmer

 

Reisepreise in Euro, für 1 Person (7 Nächte)

Eigenreise (ohne Hin- & Rückflug): Wochenpreis abzüglich Fluganteil

 

Je nach Reisetermin, Abflughafen, Buchungstag können höhere Preise entstehen.

 

Hinweis: Diese Reise ist immer verfügbar. Bist du dir nicht sicher, ob nun der Preis für die Nebensaison oder Hauptsaison gilt, so prüfe dies einfach über die Seite http://www.schulferien.org

 

Anforderungen

Sicher in allen Gangarten
Höchstgewicht 90 kg
Führerschein

 

Durchführung der Reise

ab 2 Personen

 

Reiseveranstalter

Spanien Aktiv

 

Einreise-/Gesundheitsbestimmungen

Aktuelle Informationen findest du hier: Link

Fragen zur Andalusien Reiterreise?

E-Mail an uns Kontakt

 

Buchung/Reservierung

Bitte hier entlang zur Reiseanfrage

 

Weitere Reiseangebote

Übersichtsseite Reiterreisen

Amnesty International

Unsere Gäste über uns

Soziale Netzwerke

R+V Versicherungslogo

Greenpeace Logo