Servicetelefon 0151 29703342 : Mo - Sa 9 bis 19 Uhr

Trans Pyrenäen Rennradreise - geführte Überquerung

Bildergalerie Rennradreise Trans Pyrenäen

Inklusivleistungen
  • Hin- & Rückflug
  • 11 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • 10 geführte Rennradetappen
  • Rennradverleih inklusive
  • Begleitfahrzeugservice
  • Gepäckbeförderung
  • benötige Transfers
  • Service-/Notrufnummer

Als passionierter Rennradfahrer bist du in aufregenden Landschaften am liebsten mit dem Rennrad unterwegs? Dann konmm mit auf eine unvergessliche Rennradreise in die Pyrenäen: In 11 Tagen legen wir auf der Trans Pyrenäen mit den durch die Tour de France und der Vuelta de Espana bekannten Pass- überquerungen über 1.000 Kilometer zurück!

 

Auf einer anspruchsvollen Strecke wirst du den 500 Kilometer langen und bis zu 120 Kilometer Gebirgszug der Pyrenäen überqueren. Die Tour beginnt bei San Sebastian an der Atlantikküste. Zwei Wochen später erreichst du - voller neuer Eindrücke - die spanische Costa Brava. Während zu Füßen der Pyrenäen ausgedehnte Olivenhaine, Viehweiden und Wälder an dir vorbeiziehen, führt diese Rennradreise im Hochgebirge durch unberührte Täler, an schroffen Felswänden entlang und zu ursprünglichen Bergdörfern. Auch dem Gletscher am 3.404 Meter hohen Aneto, dem höchsten Gipfel der Pyrenäen, kommst du ganz nah!

 

Für die Dauer der Tour steht dir ein Rennrad der Marke "Steppenwolf" zur Verfügung. Du fährst in Begleitung eines erfahrenen und ortskundigen Guides, der viel Interessantes zu Land und Leuten zu berichten weiß, in einer Gruppe von etwa 20 Personen. Die Tagesetappen sind zwischen 80 und 140 Kilometer lang, wobei es täglich zwischen 1.000 und 2.400 Höhenmeter zu überwinden gilt. Dabei erwarten dich mehrere Pass-Überquerungen, unter anderem am Col de Tourmalet und am Col de Pierre San Martin: Für die Anstrengungen der langen Anstiege werden dich fantastische Abfahrten belohnen!

 

Ein Begleitbus versorgt euch bei den Pausen auf der Strecke mit Verpflegung und Getränken. Außerdem übernimmt er den Gepäcktransport, so dass du nur mit leichter Ausrüstung unterwegs sein wirst. Nachdem du abends mit deinen Mitreisenden bei landestypischen Spezialitäten und einem Glas Rotwein den Tag hast Revue passieren lassen, beziehst du in einfachen Unterkünften in einem Mehrbettzimmer Quartier. Morgens kannst du dich mit einem Sportler-Frühstück für die anstehende Etappe stärken!

 

Die Anreise zu unserem Ausgangsort Sant Jean de Luz erfolgt über den Flughafen San Sebastian oder Biarritz. Den Rückflug trittst du vom Flughafen Girona aus an.

 

Traust du dir die Herausforderung einer Pyrenäen-Überquerung auf dem Rennrad zu? Dann reserviere dir jetzt deinen Platz im Team und freue dich auf eine einmalige Rennradreise durch Frankreich und Spanien!

 

Termine 2018

Preis

Kat. A

Preis

Kat. B

Inkl.

Fluganteil

28.08.-08.09.

2.1451.859300

 

Kat. A: Einzelzimmer, Kat. B: Doppelzimmer, alle Kategorien teils mit Gemeinschaftsbad

 

Reisepreise in Euro, für 1 Person (11 Nächte)

Eigenreise (ohne Hin- & Rückflug): Reisepreis abzüglich Fluganteil

Eigenes Rennrad abzüglich 170 €

 

Je nach Reisetermin, Abflughafen, Buchungstag können höhere Preise entstehen.

 

Anforderungen

Gute Kondition (Level 2-3), Tourenlänge zwischen 80 bis 140 km, 1000 bis 2400 Hm

Durchführung der Reise

ab 10 max. 20 Personen

 

Reiseveranstalter

Spanien Aktiv

 

Fragen zur Rennradreise?

E-Mail an uns Kontakt

Einreise-/Gesundheitsbestimmungen

Aktuelle Informationen findest du hier: Link

 

Buchung/Reservierung

Bitte hier entlang zur Reiseanfrage

 

Weitere Reiseangebote

Übersichtsseite Rennradreisen

Amnesty International

Unsere Gäste über uns

Soziale Netzwerke

R+V Versicherungslogo

Greenpeace Logo